Die Rezeptionsgeschichte des Pramāṇasamuccaya in Tibet

Aus IKGA
Version vom 11. März 2013, 12:15 Uhr von Aichinger (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Projektdaten

Bearbeitung: Horst Lasic

Eine Untersuchung der erst relativ spät einsetzenden Beschäftigung tibetischer Gelehrter mit dem Grundtext der erkenntnistheoretischen Schule Dignāgas, dem Pramāṇasamuccaya.

Verwandte Projekte

Languages: DE EN

Ikga3.png
Öster­reichi­sche Aka­demie der Wissen­schaften
Institut für Kultur- und Geistes­geschichte Asiens
Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge