Jinendrabuddhis Pramāṇasamuccayaṭīkā

Aus IKGA
Wechseln zu: Navigation, Suche

Diplomatische und kritische Editionen

Bearbeitung: Helmut Krasser, Horst Lasic, Ernst Steinkellner

Jinendrabuddhis Pramāṇasamuccayaṭīkā aus der 2. Hälfte des 8. Jh.s u.Z. ist der einzige überlieferte indische Kommentar zu Dignāga's Pramāṇasamuccaya. Auf Grundlage der CTRC-Kopien des in einem vollständigen codex unicus in Lhasa erhaltenen Sanskrit-Originals dieses Werkes werden eine diplomatische und eine kritische Edition aller sechs Kapitel (Wahrnehmung, Schlussfolgerung, Beweis, Beispiel, Begriff, falsche Erwiderungen) vorbereitet. Kapitel 1 der Pramāṇasamuccayaṭīkā wurde August 2005 als Band 1 der Reihe STTAR herausgegeben:

Zu diesem Kapitel existiert auch ein KWIC Index von Motoi Ono und Jun Takashima.


Sammlung und Edition der Fragmente der frühen philosophischen Literatur Indiens aus Jinendrabuddhis Pramāṇasamuccayaṭīkā

Bearbeitung: Ernst Steinkellner

In den polemischen Abschnitten des Grundwerkes wendet sich Dignāga gegen die maßgeblichen nicht-buddhistischen philosophischen Traditionen seiner Zeit: Nyāya, Vaiśeṣika, Sāṅkhya, Mīmāṃsā und gegen den Vādavidhi, ein Werk seines Vorgängers Vasubandhu. Jinendrabuddhi schöpft nicht nur für seine Erklärungen von Dignāgas Text offenbar noch aus der reichen Literatur der Frühzeit der indischen philosophischen Systeme, die heute weitgehend verloren ist, sondern zitiert und referiert sie auch vielfach. Der Wert der durch ihn überlieferten Informationen ist seit den Arbeiten E. Frauwallners zum Vādavidhi (1957) und zum Ṣaṣṭitantra (1958) bekannt, doch sind diese Arbeiten bisher nicht fortgeführt worden. Das einzige erhaltene Sanskrit-Manuskript erlaubt nun eine grundlegende und umfassende Bearbeitung dieser unschätzbaren Quellen für die indische Philosophiegeschichte. Ein Beispiel für die Art der geplanten Edition der Fragmente und Referate wurde in dem Artikel "The Ṣaṣṭitantra on Perception, a Collection of Fragments," Asiatische Studien 1999, 667-677 gegeben.

Languages: DE EN

Ikga3.png
Öster­reichi­sche Aka­demie der Wissen­schaften
Institut für Kultur- und Geistes­geschichte Asiens
Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge